Home 9 rezepte Wildschweinmedaillons an Pilzsoße

Wildschweinmedaillons an Pilzsoße

by carmen
Wildschweinmedaillons an Pilzsoße

Zutaten Wildschweinmedaillons an Pilzsoße

  • 400 g Wild (Wildschweinrücken), ausgelöst
  • Für die Marinade:
  • Sojasauce
  • Öl (Sesamöl)
  • Wein, weiß
  • Tomatenketchup
  • 100 g Speck, durchwachsen
  • 1 große Zwiebel(n)
  • 4 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Handvoll Steinpilze, getrocknet
  • 100 ml Wein, weiß
  • 100 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung : Wildschweinmedaillons an Pilzsoße

Die Pilze in heißem Wasser einweichen. Das Fleisch fein parieren, in Scheiben schneiden, die Zutaten für die Marinade miteinander verrühren und das Fleisch mindestens einen halben Tag darin einlegen. (Braucht nur gerade überzogen sein mit der Marinade).
Speck in ganz feine Scheiben schneiden und würfeln, Zwiebeln ebenfalls fein würfeln, beides anbraten, Fleischscheiben dazugeben und ebenfalls scharf anbraten. Mit den Pilzen samt Einweichwasser und Weißwein ablöschen. Knoblauch hineinpressen. Bei geschlossenem Deckel ca. 15 Min. einkochen lassen. Nach 10 Minuten die Sahne zugeben. Eventuell noch etwas Wein zugießen. Abschmecken (ev. noch mit etwas Steinpilzöl) und mit Bratkartoffeln servieren.

Quelle : https://www.chefkoch.de

Foto : chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar