Home Alle Rezepte Veganes Pilz Stroganoff

Veganes Pilz Stroganoff

by carmen
Veganes Pilz Stroganoff

Zutaten Veganes Pilz Stroganoff

  • 400 g Pilze, gemischt, nach Wahl
  • 200 g Champignons
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 EL Butterersatz, vegan
  • 200 g Perlzwiebeln
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 1 ½ EL Mehl
  • 3 TL Senf
  • ¼ TL Paprikapulver
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 TL Worcestersauce
  • 125 ml Weißwein
  • 1 TL Weißweinessig
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Sojacreme fraîche (Crème fraîche-Alternative)
  • 1 Zweig/e Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • ¼ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer, schwarzer
  • 200 g Bandnudeln aus Hartweizengieß, ohne Eier
  • n. B. Cornichons

Zubereitung : Veganes Pilz Stroganoff

Die gemischten Pilze bestehen bei mir aus Kräuterseitlingen, kleinen Shiitake und Shimeji Pilzen.

Die Pilze putzen. Die Kräuterseitlinge halbieren und vom Stiel her in dünne Streifen zupfen. Kleine Shiitake ganz lassen, größere Hüte halbieren oder vierteln. Die Shimeji in einzelne Pilze teilen. Die Champignons in Scheiben schneiden.

Öl und vegane Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin 10 Minuten scharf anbraten. Ab und zu umrühren, bis sie goldbraun sind.

Währenddessen die Perlzwiebeln schälen und zu den Pilzen geben. Alternativ gelbe Zwiebeln klein würfeln. Den Knoblauch fein hacken.

Sind die Pilze und Zwiebeln goldbraun gebraten, diese mit Mehl bestäuben, Senf, Paprikapulver und gehackten Knoblauch dazugeben und unter Rühren 30 Sekunden weiter braten.

Mit Sojasauce und Worcestersauce ablöschen, mit Weißwein, Weißweinessig und Gemüsebrühe aufgießen und die Creme Vega unterrühren. Thymian und Lorbeer dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei geringer Hitze köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.

Die Nudeln gemäß Packungsanleitung minus einer Minute kochen und abgießen.

Die Nudeln auf einem Teller oder einer Servierplatte verteilen und das Pilz Stroganoff darauf anrichten. Mit Cornichons servieren.

Quelle Veganes Pilz Stroganoff : https://www.chefkoch.de

Foto : chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar