Home einfache rezepte VEGANER KAROTTENKUCHEN

VEGANER KAROTTENKUCHEN

by sofia
VEGANER KAROTTENKUCHEN

Zutaten für 6 Portionen

  • 200 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 Pk Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Karotten
  • 200 g Soja-Joghurt
  • 100 ml Öl
  • 1 Msp Natron
  • 1 EL Öl für die Form

Zubereitung

  1. Für den veganen Karottenkuchen zuerst die Karotten putzen, gut waschen und fein reiben. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und eine Kuchenform mit etwas Öl ausstreichen.
  2. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Natron, Backpulver, Zimt und Salz in einer Schüssel gut vermischen. In einer zweiten Schüssel die Karotten, das Soja-Joghurt und das Öl gut miteinander vermengen.
  3. Nun die Inhalte beider Schüsseln zusammen leeren und sehr vorsichtig verrühren. Teig in die Kuchenform füllen, mit einer Teigspachtel glatt streichen und im Backrohr 30 Minuten backen.
  • Quelle : https://gutekueche.at
  • Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar