Home einfache rezepte UNGARISCHE GULASCHSUPPE

UNGARISCHE GULASCHSUPPE

by sofia
UNGARISCHE GULASCHSUPPE

Zutaten für 8 Portionen : UNGARISCHE GULASCHSUPPE

  • 800 g Rindfleisch (Nacken oder Bug)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 EL Weinessig
  • 1 Schuss Madeirawein
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL Rosenpaprikapulver
  • 2 EL Paprikapulver edelsüß
  • 400 g geschälte Tomaten
  • 2 Stk Paprikaschoten (grün)
  • 1 Stk Paprikaschote (rot)
  • 2 Stk Kartoffeln
  • 2 l Fleischbrühe (heiß)
  • 3 EL Mehl
  • 2 Stk Knoblauchzehen
  • 300 g Zwiebeln
  • 100 g Speck
  • 1 Prise Salz

Zubereitung UNGARISCHE GULASCHSUPPE

  1. Das Rindfleisch und den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken.
  2. Die Speckwürfel, die Zwiebeln und den Knoblauch in einer Kasserolle kurz anbraten. Das Fleisch mit dem Mehl bestäuben, in die Kasserolle geben und unter häufigem Wenden 5 Minuten anbraten. Mit 1/4 Liter Fleischbrühe ablöschen, dabei den Bratensaft gut losrühren. 30 Minuten bei milder Hitze kochen lassen.
  3. Die Kartoffeln schälen und würfeln, die Paprikaschoten in Streifen schneiden. Beides mit den Tomaten zum Fleisch geben. Die Gewürze zufügen und mit restlicher Fleischbrühe auffüllen. 30-40 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Suppe mit dem Zucker, Salz, Pfeffer, dem Madeirawein und dem Weinessig abschmecken.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar