Home einfache rezepte ÜBERBACKENE SCHINKENFLECKERL

ÜBERBACKENE SCHINKENFLECKERL

by sofia
ÜBERBACKENE SCHINKENFLECKERL

Zutaten für 2 Portionen : ÜBERBACKENE SCHINKENFLECKERL

  • 200 g Nudeln
  • 250 g Schinken
  • 100 g Käse
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 2 Stk Eier
  • 250 g Sauerrahm
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung ÜBERBACKENE SCHINKENFLECKERL

  1. Für die überbackenen Schinkenfleckerl zuerst die Nudeln 6-8 Minuten in köchelnden Wasser bissfest garen. Anschließend abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Schinken in kleine Stücke schneiden und den Käse fein reiben.
  3. Danach die Dotter mit der zimmerwarmen Butter vermischen, schaumig rühren und den Sauerrahm einrühren.
  4. Den Schinken und die Nudeln unterheben und das Ganze kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  5. In einer separaten Schüssel die zwei Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen und ebenfalls unterheben.
  6. Nun die Masse in eine gefettete Auflaufform füllen und den Käse darüber streuen. Im Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) etwa 50 Minuten lang backen.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar