Home einfache rezepte TOPFENTORTE MIT KEKSBODEN

TOPFENTORTE MIT KEKSBODEN

by sofia
TOPFENTORTE MIT KEKSBODEN

Zutaten für 10 Portionen : TOPFENTORTE MIT KEKSBODEN

  • 100 g Butter
  • 200 g Cantuccini oder Butterkekse
  • Zutaten für die Topfenmasse
  • 500 g Topfen
  • 200 g Staubzucker
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 0.5 Stk Zitrone, Saft
  • 400 ml Schlagobers, geschlagen
  • 6 Bl Gelatine
  • 50 ml Milch

Zubereitung TOPFENTORTE MIT KEKSBODEN

  1. Für den Keksboden zuerst die Butter schmelzen. Cantuccini-Kekse oder Butterkekse in ein Gefriersackerl geben und mit Hilfe eines Nudelwalkers die Kekse fein zerbröseln.
  2. Die Kekse mit der Butter vermengen und zu einer einheitlichen Masse verkneten. Eine 25er Springform mit Backpapier belegen, die Mischung darauf gleichmäßig verteilen, andrücken und im Kühlschrank für 20 Minuten rasten lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Topfenmasse zubereiten. Dazu zuerst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Topfen mit dem Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren.
  4. Gelatine gut ausdrücken. Etwas Milch erwärmen (jedoch nicht kochen), die Gelatine darin auflösen und unter die Topfenmasse rühren. Zum Schluss das steif geschlagene Schlagobers unterheben.
  5. Die Topfencreme auf dem gekühlten Keksboden verteilen und für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar