Home Alle Rezepte Tiramisu mit Mandarinen

Tiramisu mit Mandarinen

by admin
Tiramisu mit Mandarinen

Zutaten Tiramisu mit Mandarinen

850 g Mandarinen (mit Saft) aus der Dose
250 ml Schlagsahne
1 Pck.Vanillezucker
250 g Speisequark
150 g Puderzucker
500 g Mascarpone
1 Pck.Löffelbiskuits
Kakao zum Verzieren
Drucken

Zubereitung Tiramisu mit Mandarinen

Ein Backblech von 32 x 20 cm bereitstellen.
Mandarinen abseihen und abtropfen lassen. Den Saft auffangen und beiseite legen.
Löffelbiskuits in die Form legen und mit dem Saft beträufeln. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Quark mit Puderzucker verrühren. Die Schlagsahne mit dem abgeschmeckten Quark und Mascarpone verrühren.
Etwa 1/3 der Creme auf den Löffelbiskuits verteilen und gleichmäßig mit den abgetropften Mandarinen belegen. Darauf wieder 1/3 Creme verstreichen.
Die letzte Löffelbiskuits-Schicht in den Mandarinensaft eintauchen und mit dem Rest der Creme bestreichen. Das Tiramisu 6-8 Stunden kalt stellen und mit Kakao bestäuben.

Tiramisu mit Mandarinen
Print Recipe

Tiramisu mit Mandarinen

Cook Time8 hrs
Total Time8 hrs
Course: einfache rezepte
Cuisine: Deutsch
Keyword: Tiramisu mit Mandarinen
Portionen: 4

Zutaten

  • 850 g Mandarinen mit Saft aus der Dose
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 Pck.Vanillezucker
  • 250 g Speisequark
  • 150 g Puderzucker
  • 500 g Mascarpone
  • 1 Pck.Löffelbiskuits
  • Kakao zum Verzieren
  • Drucken

Anleitungen

  • Ein Backblech von 32 x 20 cm bereitstellen.
  • Mandarinen abseihen und abtropfen lassen. Den Saft auffangen und beiseite legen.
  • Löffelbiskuits in die Form legen und mit dem Saft beträufeln. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Quark mit Puderzucker verrühren. Die Schlagsahne mit dem abgeschmeckten Quark und Mascarpone verrühren.
  • Etwa 1/3 der Creme auf den Löffelbiskuits verteilen und gleichmäßig mit den abgetropften Mandarinen belegen. Darauf wieder 1/3 Creme verstreichen.
  • Die letzte Löffelbiskuits-Schicht in den Mandarinensaft eintauchen und mit dem Rest der Creme bestreichen. Das Tiramisu 6-8 Stunden kalt stellen und mit Kakao bestäuben.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating