Home 9 rezepte Spargelcremesuppe aus Resten

Spargelcremesuppe aus Resten

by carmen
Spargelcremesuppe aus Resten

Zutaten Spargelcremesuppe aus Resten

  • Spargelschalen von 1 kg Spargel
  • 1 Liter Wasser
  • 100 g Spargel, in kleinen Stücken
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 1 Prise(n) Muskat, frisch gerieben
  • 1 EL, gestr. Hühnerbrühe, gekörnte
  • ½ TL, gehäuft Salz
  • 50 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL, gehäuft Petersilie, frisch gehackt oder gefrostet
  • 1 Eigelb
  • 100 ml Sahne
  • 1 Spritzer Zitronensaft, frisch gepresst

Zubereitung : Spargelcremesuppe aus Resten

Die Spargelschalen in einen Topf mit ca. 1 Liter Wasser bedecken, zum Kochen bringen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. In einem kleinen Topf die Spargelstückchen auch kurz kochen, dann abseihen und die Brühe zu den Schalen geben. die Spargelstückchen zur Seite stellen.

Butter in den Topf zerlassen, zwei Esslöffel Mehl dazu, mit dem Schneebesen rühren und nach und nach die abgeseihte Brühe von den Spargelschalen dazugeben, ca. 10 min. köcheln lassen. Mit Salz, Zucker, Muskat, Hühnerbrühe und Zitronensaft abschmecken.

Die Sahne mit Eigelb verrühren. Die Spargelstücke, Sahne und Petersilie in die Suppe geben, kurz noch mal durchrühren und servieren!

Quelle : https://www.chefkoch.de

Foto : chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar