Home 9 rezepte Spargel mit Sauce Hollandaise, gebratenem Schweinefilet und Kartoffelgratin

Spargel mit Sauce Hollandaise, gebratenem Schweinefilet und Kartoffelgratin

by carmen
Spargel mit Sauce Hollandaise

Zutaten : Spargel mit Sauce Hollandaise

  • 1 Bund Spargel
  • 1 EL Butter
  • Zucker
  • 1 Schuss Weißweinessig
  • 1 Schalotte(n)
  • 60 ml Weißwein
  • 1 Nelke(n)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Prise(n) Salz und Pfeffer
  • 150 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 500 g Kartoffel(n), mehlig kochend
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 150 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • Muskat
  • 4 Schweinemedaillons, je ca. 65 g
  • Öl zum Braten

Zubereitung : Spargel mit Sauce Hollandaise

Milch, Sahne und angedrückten Knoblauch in einem Topf zusammen aufkochen. Mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen. Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln. Diese in die heiße Flüssigkeit geben, gut vermengen und in eine passende Auflaufform füllen. Im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten bei 160 °C Umluft goldgelb garen.

Spargel putzen und schälen. Zusammen mit der Butter auf ein Stück Folie (glänzende Seite nach innen) geben, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und zu einem Päckchen packen. Ca. 40 – 45 Minuten bei 160 °C Umluft garen. (Kleiner Tipp: Wenn für mehrere Portionen Spargel zubereitet werden soll, gart dieser besser, wenn er in mehreren Päckchen in den Ofen kommt!)

Butter klären, d.h. in einem Topf erwärmen, bis diese flüssig ist, anschließend durch ein Sieb mit Küchentuch passieren und somit die Molke entfernen.

Weißweinessig, Weißwein, Nelke, Lorbeerblatt, Schalotte in groben Stücken, Pfeffer und Salz in einem Topf erhitzen und etwas reduzieren lassen. Reduktion mit den Eigelben auf dem Wasserbad schaumig/cremig schlagen. Vorsicht, nicht zu heiß, sonst gibt es Rührei! Jetzt langsam unter ständigem Rühren die Butter zufügen. Noch einmal abschmecken.

Fleisch in einer Pfanne von jeder Seite anbraten und im Ofen bei 160 °C max. 10 Minuten zu Ende garen. Würzen.

Anrichten: Ein Stück Kartoffelgratin formschön (z. B. mit einem Ausstecher) auf den Teller geben, den Spargel daneben legen. Die Filets auf dem Spargel anrichten und die Sauce Hollandaise angießen.
Guten Appetit!

Anmerkung von Chefkoch.de: Wer keine Alufolie verwenden möchte, nimmt für das Päckchen Pergamentpapier oder Backpapier oder eine Auflaufform mit Deckel. Das empfiehlt sich aus ökologischen und gesundheitlichen Gründen. Seit einiger Zeit gibt es auch Alufolie, die auf der dem Lebensmittel zugewandten Seite mit Backpapier belegt ist, das ist auch zu empfehlen.

Quelle Spargel mit Sauce Hollandaise : https://www.chefkoch.de

Foto : chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar