Home einfache rezepte SCHWEINSBRATEN AUS DEM SCHOPF

SCHWEINSBRATEN AUS DEM SCHOPF

by sofia
SCHWEINSBRATEN AUS DEM SCHOPF

Zutaten für 6 Portionen

  • 1.5 kg ausgelöster Schweinsschopfbraten
  • 4 Stk Knoblauchzehen
  • 200 g Zwiebel
  • 30 g Schweineschmalz oder Butterschmalz
  • 200 g Äpfel
  • 250 ml klare Suppe
  • 1 Stk Lorbeerblatt
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Salz
  • 0.5 TL frisch geriebener Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Rohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Schopfbraten mit gemahlenem Pfeffer und Salz würzen, mit Kümmel bestreuen. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln vierteln.
  2. In einem Bräter Schweineschmalz erhitzen, das Fleisch rundherum kräftig anbraten, aus dem Bräter nehmen und auf einen Teller legen. Temperatur auf mittlere Stufe stellen.
  3. Zwiebeln und Knoblauchzehen im Bratenfett anschwitzen. Das Lorbeerblatt, Rosmarinzweige und Thymianzweige dazugeben und kurz mitbraten. Mit Suppe aufgießen und das Fleisch zusammen mit dem abgetropften Bratensaft in den Bräter geben.
  4. Die Äpfel schälen, vierteln und zum Braten geben. Den Bräter in das vorgeheizte Rohr schieben und bei 180°C etwa 90 Minuten braten.
  5. Dabei immer wieder mit etwas Bratensauce aus dem Bräter begießen. Den Braten aus dem Rohr nehmen, in Alufolie wickeln und ruhen lassen.
  6. Ein Sieb auf einen neuen Topf stellen und das Gemüse und die Äpfel in das Sieb gießen, gut abtropfen lassen, die Sauce kurz aufkochen und nochmals abschmecken. Das Fleisch aufschneiden und mit dem Saft servieren.
  • Quelle : https://gutekueche.at
  • Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar