Home neue Rezepte Griot – gebratenes bzw. frittiertes Schweinefleisch (haitianisches Rezept)

Griot – gebratenes bzw. frittiertes Schweinefleisch (haitianisches Rezept)

by carmen
Griot – gebratenes bzw. frittiertes Schweinefleisch (haitianisches Rezept)

Zutaten : haitianisches Rezept

  • 1 ½ kg Schweineschulter, am besten mit Schwarte
  • ½ Tasse Schalotte(n), gehackte
  • 1 Tasse Saft (Bitterorangensaft)
  • ½ Tasse Öl
  • 1 Zwiebel(n), gehackt
  • 1 EL Thymian
  • Salz und Pfeffer, Pfeffer und (scharf)
  • Cayennepfeffer

Für die Sauce:

  • 2 TL Peperoni, rot, sehr scharfe, frische
  • 1 große Zwiebel(n), gehackt
  • ½ Tasse Schalotte(n), gehackt
  • 3 Knoblauchzehe(n), gehackt
  • ½ Tasse Zitronensaft oder Limettensaft
  • ¼ Tasse Öl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung haitianisches Rezept

Alle Zutaten, außer dem Öl, in einem großen Topf vermischen und über Nacht im Kühlschrank marinieren. Das marinierte Schweinefleisch mit allen Zutaten aufkochen und auf mittlerer Hitze für 45 Minuten köcheln lassen.

Die Mischung gut abtropfen lassen, in einem Topf mit dem Öl mit großer Hitze braten, bis die Würfel außen knusprig braun, aber innen noch zart und saftig sind. Alternativ können die Würfel in einer Schüssel im Ofen gebraten werden, bis das Fleisch durch (aber noch saftig) ist.

Für die scharfe Soße (Ti-Malice) die Zwiebeln in dem Zitronensaft 2 Stunden marinieren. Alle Zutaten in einen Topf geben und für 10 Minuten aufkochen, bis die Peperoni weich sind. Abkühlen lassen und in einem geschlossenen Glas in den Kühlschrank stellen. Kann längere Zeit aufbewahrt werden.

Ein sehr beliebtes Gericht aus Haiti, das gerne mit frittierten Kochbananen gereicht wird.

Quelle haitianisches Rezept : https://www.chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar