Home 9 rezepte Schoko-Schnee-Kugeln

Schoko-Schnee-Kugeln

by carmen
Schoko-Schnee-Kugeln

Zutaten Schoko-Schnee-Kugeln

  • 100 g Kuvertüre, zartbitter
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 2 Ei(er)
  • 100 g Mehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • ¼ TL Backpulver
  • ½ TL Vanillepulver, oder das Mark einer Vanilleschote
  • 1 Prise(n) Salz
  • Puderzucker, zum Wälzen

Zubereitung Schoko-Schnee-Kugeln

Schokolade hacken, mit Butter über einem heißen Wasserbad vorsichtig zerlassen. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Zucker und Eier unterrühren. Mehl, Kakao, 1 Prise Salz und Vanillepulver unterrühren. Teig 2 Stunden kühlen.

Teig halbieren, zwei Rollen mit einem Durchmesser von ca. 2 cm formen und gleichmäßíge Stücke abschneiden. Zu walnussgroßen Kugeln formen und in Puderzucker wälzen. Im Abstand von 2 cm auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen und im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad ca. 14 Minuten backen.
Etwas abkühlen lassen und vorsichtig herunterheben.

Quelle : https://www.chefkoch.de

Foto : chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar