Home neue Rezepte Schneller veganer Curryreis

Schneller veganer Curryreis

by carmen
Schneller veganer Curryreis

Zutaten : Schneller veganer Curryreis

  • 1 Tasse Reis
  • 350 g Erbsen
  • 250 g Möhre(n)
  • 2 Zwiebel(n)
  • 1 Paprikaschote(n)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Erdnussbutter
  • 2 EL Currypulver
  • 1 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • Salz zum Abschmecken

Zubereitung Schneller veganer Curryreis

Die Zwiebeln und Paprikaschote würfeln. Die Karotten in dicke Scheiben schneiden.

Den Reis in der doppelten Menge Wasser etwa 30 Minuten garen.

Zuerst die Zwiebelwürfel in Pflanzenöl glasig anschwitzen. Die Gewürze hinzugeben und 1 Minute anbraten. Das Tomatenmark und Erdnussbutter unterrühren und ebenfalls 2 Minuten anbraten. Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen und die restlichen Zutaten unterrühren. Alles 7 – 10 Minuten mit Deckel garen, zwischendurch umrühren. Zum Schluss den Curryreis mit Salz abschmecken.

Quelle Schneller veganer Curryreis : https://www.chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar