Home einfache rezepte PICCATA MILANESE

PICCATA MILANESE

by sofia
PICCATA MILANESE

Zutaten für 4 Portionen : PICCATA MILANESE

  • 0.25 l Öl (zum Backen)
  • 100 g Mehl
  • 4 Stk Eier
  • 120 g geriebener Parmesan
  • 8 Stk kleine Kalbsschnitzel (à 80g)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. Piccata milanese ist ein Klassiker der italienischen Küche und bezeichnet eigentlich eine geschnittene, kleine, panierte Scheibe Fleisch. Im Normalfall wird dazu Kalbfleisch genommen. Dazu das Kalbsschnitzel dünn klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Eier mit einer Gabel verquirlen und mit dem Parmesan gut vermischen.
  3. Die Schnitzel zuerst im Mehl wenden und dann in dem Eier-Parmesan-Gemisch tauchen, sodass beide Fleischseiten mit der Panade gut bedeckt sind.
  4. In heißem Fett (oder in der Fritteuse bei gut 170 Grad) ca. 2-3 Minuten schwimmend goldbraun backen. Das heiße Fett soll dabei immer wieder über die Schnitzel schwappen. Die Schnitzel auf einem Stück Küchenrolle abtropfen lassen.
  5. Serviert werden die Piccata milanese auf klassischen Spaghetti mit Tomatensauce.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar