Home einfache rezepte PASTASCIUTTA

PASTASCIUTTA

by sofia
PASTASCIUTTA

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 Stk Zwiebel
  • 500 g Spaghetti
  • 5 EL Milch
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse Fleischbrühe (kräftig)
  • 1 Tasse Rotwein (trocken)
  • 100 g Butter
  • 300 g Tomaten
  • 300 g Faschiertes (gemischt)
  • 50 g Speck
  • 1 Stk Bleichsellerie
  • 1 Stk Karotte
  • 3 EL Parmesan

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, Karotte schaben, Sellerie putzen und mit dem Speck zusammen ganz fein hacken und gut unter das Faschierte rühren, Tomaten schälen und pürieren.
  2. In einer Kasserolle die Butter langsam erhitzen, das Fleisch anrösten bis es die Farbe verloren hat, dann mit dem Rotwein aufgießen und fleißig rühren, bis dieser verdampft ist.
  3. Jetzt eine halbe Tasse klare Suppe zugießen, bei kleiner Hitze langsam kochen lassen, dabei nach und nach Rest der Suppe zugeben. Ist auch diese verdampft, die Tomaten untermischen, alles salzen, pfeffern und mit soviel Milch aufgießen, dass alles bedeckt ist.
  4. Nun zugedeckt bei leichter Hitze 30 Min. kochen lassen. Bei Bedarf mit Suppe und Milch verdünnen. Spaghetti “al dente” kochen, auf vorgewärmten Tellern anrichten, Pastasciutta darüber verteilen, je nach Geschmack mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und sofort servieren.
  • Quelle : https://gutekueche.at
  • Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar