Home einfache rezepte PAPRIKAHUHN

PAPRIKAHUHN

by sofia
PAPRIKAHUHN

Zutaten für 4 Portionen : PAPRIKAHUHN

  • 600 g Hühnerbrust
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 700 ml klare Suppe
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 EL Paprikapulver
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise Majoran

Zubereitung

  1. Für das Paprikahuhn zuerst das Fleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Dann in einer Pfanne mit Öl das Fleisch scharf anbraten, salzen, pfeffern und das Paprikapulver zufügen. Alles gut verrühren – anschließend mit der Suppe ablöschen und das Fleisch auf kleiner Flamme etwa 20 Minuten weich dünsten.
  3. In der Zwischenzeit den Sauerrahm mit Mehl und 3 EL Saft vom Paprikahuhn in einem Becher vermengen. Wenn das Fleisch weich ist, das Sauerrahmgemisch einrühren, mit ein wenig Majoran würzen und nicht mehr aufkochen lassen.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar