Home einfache rezepte PAPRIKAHUHN

PAPRIKAHUHN

by sofia
KAISERSEMMEL

Zutaten für 4 Portionen : PAPRIKAHUHN

  • 2 EL Öl für die Pfanne
  • 1 Stk Knoblauchzehe
  • 1 Stk Huhn, im Ganzen
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Stk Paprikaschoten
  • 1 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 TL Salz
  • 200 ml Sauerrahm
  • 1 Stk Tomaten
  • 1 Stk Zwiebel (groß)
  • 250 ml klare Hühnersuppe
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung PAPRIKAHUHN

  1. Aus den angegebenen Zutaten einen Teig zubereiten. Dazu Mehl, Germ, Butter, Milch, Zucker, Salz und Wasser in einer Schüssel zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mindestens 15 Min. mit der Hand kneten. Oder einfacher geht es mit einer Küchenmaschine, die den Teig vorher langsam 3 Min. und anschließend 6-7 Min etwas schneller kneten soll. Danach den Teig für 20 Min. an einem lauwarmen Ort zugedeckt gehen lassen.
  2. Nun den Teig nochmals gut durchkneten und Teigstücke vom Teig runter schneiden zu je 70 g. Anschließend werden die einzelnen Teigstücke mit so wenig Mehl wie möglich auf der Arbeitsfläche zu glatten Kugeln geformt.
  3. Jetzt werden die einzelnen Teigkugeln schön auseinander gedrückt (aber nicht zu flach). Der obere Teil des Teiges wird mit dem Zeigefinger in die Mitte gedrückt. Mit dem Handrücken den Teig teilen und die nächste Lasche vom Teig in die Mitte geben und fest drücken. Diesen Vorgang 5x wiederholen. Es sollte dabei eine Sternform entstehen.
  4. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech die Semmel verkehrt auflegen und für 25 Min. nochmals rasten lassen. Danach die Semmel umdrehen, mit Wasser besprühen und im vorgeheizten Backrohr bei 220° mit Ober- und Unterhitze die Semmeln goldgelb backen. (Für nochmehr goldgelb können die Semmelstücke mit Milch nach 10 Min. Backzeit bepinselt werden.)
  5. Sind die Semmeln fertig gebacken, 3 Min. rasten lassen, anschließend warm servieren

Quelle PAPRIKAHUHN : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar