Home einfache rezepte OMAS TAFELSPITZ AUS DEM DAMPFGARER

OMAS TAFELSPITZ AUS DEM DAMPFGARER

by sofia
OMAS TAFELSPITZ AUS DEM DAMPFGARER

Zutaten für 4 Portionen

  • 800 g Tafelspitz (Rindfleisch)
  • 1 TL Pfefferkörner, schwarz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Stk Lorbeerblätter
  • 2 Stk Karotten
  • 100 g Knollensellerie
  • 50 g Petersilienwurzel
  • Zutaten für die Gemüsebeilage
  • 6 Stk Karotten
  • 8 Stk Kartoffeln, klein
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Zubereitung von Tafelspitz im Dampfgarer geht denkbar einfach. Zuerst putzt man die Karotten, Knollensellerie/Wurzelsellerie und die Pertersilienwurzel und schneidet diese dann in Würfeln/Scheiben.
  2. Nun das Fleisch abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer gut würzen.
  3. Jetzt das Tafelspitzfleisch gemeinsam mit dem zuvor geschnittenem Gemüse, den Pfefferkörnern, Lorbeerblättern in einen ungelochten Garbehälter geben – das Ganze ein wenig nach salzen und bei 100 Grad für ca. 90 Minuten im Dampfgarer garen.
  4. In der Zwischenzeit kann man für die Gemüsebeilage die Kartoffeln und Karotten waschen, putzen, die Kartoffeln schälen und beide in beliebig große Stücke/Scheiben schneiden.
  5. Das Gemüse in einen ungelochten Garbehälter geben, nach Belieben mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen, ein paar Esslöffel des bereits entstandenen Suds aus der Fleischbrühentasse nehmen und über das Gemüse geben, und dieses die letzten 15 Minuten gemeinsam mit dem Tafelspitz garen.
  6. Das fertig gegarte Fleisch gegen die Laufrichtung der Fleischfasern in dünne Scheiben schneiden und mit dem Gar-Gemüse anrichten.
  • Quelle : https://gutekueche.at
  • Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar