Home Alle Rezepte Omas beste Kohlsuppe

Omas beste Kohlsuppe

by carmen
Omas beste Kohlsuppe

Zutaten : Omas beste Kohlsuppe

  • Für die Brühe:
  • 250 g Suppenfleisch (Rinderbrust, mager)
  • 1 Liter Wasser
  • 1 TL, gehäuft Rinderbrühe, instant (Rinderpaste oder 1 Brühwürfel)
  • ½ Zwiebel(n)
  • 1 Bund Suppengrün (Porree, Sellerie, Möhren, Petersilie, Zwiebel)
  • 1 EL Balsamico
  • etwas Salz und Pfeffer
  • Für die Suppe:
  • ½ Zwiebel(n)
  • 2 TL, gestr. Zucker oder Honig
  • 3 Lorbeerblätter, getrocknet
  • 30 g Butter
  • 2 EL Balsamico
  • 5 Tomaten, geschälte
  • 100 g Kochschinken
  • ½ TL Kümmel
  • etwas Salz und Pfeffer
  • Außerdem:
  • ½ kl. Kopf Weißkohl
  • 3 Wiener Würstchen
  • 1 TL Zucker oder Honig
  • ½ Bund Petersilie, frisch
  • evtl. Salz und Pfeffer
  • Für die Dekoration: , evtl.
  • 1 Becher saure Sahne
  • ½ Bund Dill, frisch

Zubereitung : Omas beste Kohlsuppe

Für die Fleischbrühe das Suppengrün gründlich putzen, ggf. den Sellerie schälen und alles grob schneiden. Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Das Wasser mit Rinderpaste aufkochen, das Suppenfleisch im Ganzen, die Zwiebelwürfel, Suppengrün, Balsamico und etwas Salz und Pfeffer hinzugeben. Die Fleischbrühe rund 1,5 Stunden im geschlossenen Topf köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

Für die Suppe währenddessen die Zwiebel fein würfeln, Butter in einem Topf zerlassen. Die Zwiebelwürfel mit Zucker (oder Honig), Lorbeerblättern und Balsamico bei geringer bis mittlerer Hitze ca. 15 Minuten glasig garen (nicht bräunen). Die geschälten Tomaten und den Kochschinken würfeln und zusammen mit Kümmel und etwas Salz und Pfeffer hinzugeben und nochmals ca. 15 Minuten im offenen Topf leicht köcheln lassen. Anschließend 1/8 der Fleischbrühe abschöpfen und unter die Suppe mengen. Weitere 30 Minuten leicht köcheln lassen.

Den Weißkohl gründlich waschen, den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Die Wiener Würstchen in feine Scheiben schneiden und die Petersilie grob hacken.

Die Fleischbrühe durch ein Sieb filtern und die Flüssigkeit auffangen. Das Suppenfleisch herausnehmen, die Fettanteile wegschneiden und das restliche Fleisch grob würfeln. Nach Belieben können auch die Möhren herausgenommen, gewürfelt und weiter verwendet werden.

Die fertige Fleischbrühe aufkochen und mit dem Weißkohl, Würstchen, Petersilie, Suppenfleisch, ggf. Möhren und Zucker (oder Honig) weitere 15 Minuten garen. Anschließend die Suppe hinzugeben und alles zusammen nochmals 15 Minuten garen. Zum Schluss ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer mag, kann zum Servieren noch einen Klecks cremig gerührte saure Sahne mit etwas gehacktem, frischen Dill auf die Suppe geben.

Quelle Omas beste Kohlsuppe : https://www.chefkoch.de

Foto : chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar