Home Tolle Rezepte Obstsalat Rezept

Obstsalat Rezept

by katty

Obstsalat ist wohl eine der einfachsten Speisen, wenn es darum geht, möglichst viele verschiedene Obstsorten und dadurch auch wichtige Nährstoffe auf einem Teller zu kombinieren. Er ist aber nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker und kann je nach Saison mit verschiedensten Früchten zubereitet werden.

Obstsalat Rezept

Ihr könnt dieses Obstsalat Rezept also nach Lust und Laune abwandeln Gerade in der heutigen Zeit ist eine gesunde Ernährung essenziell, um den stressigen Alltag fit meistern zu können. Das bedeutet täglich viele gute Vitaminen und Nährstoffen zu sich zu nehmen. Daher sollte gesundes Obst täglich auf eurem Ernährungsplan stehen. Obstsalat Rezepte wie dieses sind dafür bestens geeignet.

Auch wenn das mit etwas Schnibbelarbeit verbunden ist, lohnt sich das Obstsalat selber machen allemal und ihr solltet dieses Rezept mit leckerer Marinade aus Limette und Honig unbedingt probieren.

Hier noch ein paar Tipps rund um euren perfekten Obstsalat.

Obstsalat Rezept 1

Wie macht man Obstsalat?

Die Basis eines jeden Obstsalates bildet immer Obst mit einer Marinade. Sowohl bei den Früchten als auch dem Dressing sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Mindestens 3 Sorten Obst sollten es sein, damit euer Teller schön bunt wird und die Geschmacksvielfalt größer ist. Je bunter euer Obstsalat, desto vitaminreicher und hübscher wird der Teller.

Welches Obst passt gut zusammen?

Hierfür gibt es keine Regeln. Grundsätzlich gilt, je bunter euer Obstsalat, desto vitaminreicher und hübscher wird der Teller. Die Kombination richtet sich je nach Saison beziehungsweise Jahreszeit.

Hier ein paar Anregungen: Ananas, Papaya, Mango, Kiwi, Apfel, Banane, Trauben, Orange, Mandarine, Birne, Beeren, Melone, und und und.

Kann man tiefgekühlte Früchte für den Obstsalat verwenden?

Obwohl es bei Obstsalat eigentlich keine Regeln gibt, rate ich dringend von TK Obst ab, da es beim Auftauen matschig wird, Geschmack verliert und der Salat dadurch auch optisch nicht mehr schön wird.

Was passt zu Obstsalat?

Wenn euch klein geschnittenes Obst allein zu langweilig ist, könnt ihr die Vitaminbombe natürlich auch aufpeppen. Hier einige Vorschläge:

  • Nüsse
  • Joghurt / Quark
  • Geschlagene Sahne
  • Kokosflocken
Obstsalat Rezept 2

Kann man den Obstsalat vorbereiten und aufbewahren?

Man kann das geschnittene Obst 3-4 Stunden vor dem Verzehr klein schneiden und das Dressing zubereiten. Hier empfehle ich, das Obst mit Zitronensaft zu beträufeln, um zu verhindern, dass es braun wird. Kurz vor dem Servieren vermengt man dann alles miteinander. Komplett frisch ist diese Art des Obstgenusses allerdings am besten und vitaminreichsten.

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen.

Obstsalat-Rezept
Print Recipe

Obstsalat Rezept

Prep Time10 mins
Total Time10 mins
Course: Salat
Cuisine: Deutsch
Portionen: 2

Equipment

  • Schneidebrett, Messer

Zutaten

  • 2 Äpfel
  • 1 Banane
  • 2 Kiwis
  • 100 g Heidelbeeren
  • 100 g Erdbeeren
  • 1 Orange
  • 100 g rote Trauben
  • 1 BIO Limette
  • 1 TL Honig

Anleitungen

  • Das Obst in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Für das Dressing die Limette heiß waschen, trocknen, die Schale abreiben und auspressen. Limettenschale mit Saft und Honig verrühren.
  • Das Dressing vorsichtig mit dem Obst vermengen und möglichst sofort servieren.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating