Home einfache rezepte NOUGATKNÖDEL

NOUGATKNÖDEL

by sofia
NOUGATKNÖDEL

Zutaten für 4 Portionen : NOUGATKNÖDEL

  • 100 g Butter
  • 80 g Grieß
  • 500 g Topfen (fein)
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk Zitrone (Schale abgerieben)
  • 70 g Nougat (Haselnusscreme)
  • 80 g Semmelbrösel
  • 50 g Zucker zum Bestreuen
  • 2 Stk Eier

Zubereitung NOUGATKNÖDEL

  1. Die Butter zerlassen, Grieß, Topfen, Eier, Mehl, Salz und abgeriebene Zitrone zu einem festen Teig verrühren. Den Teig einige Minuten ruhen lassen (ca. 12 Min.)
  2. Anschließend aus dem Teig kleine Taler formen und die klein geschnittenen Nougatstücke oder Nutella einlegen. Die gefüllten Teigstücke zusammenklappen und zu Knödeln formen.
  3. Salzwasser in einem weiten Topf zum Kochen bringen und die Knödel darin wallend gar ziehen lassen. (ca. 12 Min.)
  4. In einer Pfanne 1 TL Butter geben und die Semmelbrösel darin rösten. Die Knödel aus dem Wasser heben und in den Semmelbröseln rollen. Mit Staubzucker bestreuen und servieren!

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar