Home 9 rezepte Mariannes Antipasti

Mariannes Antipasti

by carmen
Mariannes Antipasti

Zutaten Mariannes Antipasti

  • 1 Zucchini
  • 1 Paprikaschote(n), rot
  • 3 Knoblauchzehe(n)
  • 3 Frühlingszwiebel(n)
  • 500 g Champignons
  • Salz, grobes
  • Pfeffer, gemahlener
  • Olivenöl

Zubereitung : Mariannes Antipasti

Zucchini in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Champignons leicht abbürsten und Stielenden entfernen.
Frühlingszwiebeln schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Knoblauchzehen ganz lassen, wer keine möchte, nimmt keine. Paprikakerne und Stiel usw. entfernen und in mundgerechte Stücke teilen.
Das Gemüse in einen Bräter geben, mit Salz bestreuen und mit ca. 3 EL Olivenöl kreuz und quer besprenkeln, dann durchmischen.

Bräter in den kalten Backofen 1. Stufe von unten schieben und bei 180°C ca. 30 Minuten (je nachdem wie bissfest man es wünscht)garen. Während der Garzeit ab und zu durchmischen.

Ich gebe noch einen EL Gewürz für Lammbraten (gibts beim türkischen Lebensmittelhändler) dazu, dass gibt einen wunderbaren Geschmack und etwas Schärfe.

Evtl. noch schwarze Oliven dazugeben.

Passt sehr gut zu Gegrilltem.

Quelle : https://www.chefkoch.de

Foto : chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar