Home neue Rezepte Luzerner Käsewähe

Luzerner Käsewähe

by carmen
Luzerner Käsewähe

Zutaten Luzerner Käsewähe

Für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 1 m.-großes Ei(er)
  • 90 g Butter, kalte
  • 1 Prise(n) Salz oder
  • 1 Pck. Blätterteig

Für den Belag:

  • 200 g Schinken
  • 200 g Käse, geriebener (Emmentaler)
  • 3 m.-große Ei(er), getrennt
  • 3 EL Mehl
  • 250 ml saure Sahne
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise(n) Muskat

Zubereitung Luzerner Käsewähe

Mehl in eine Schüssel sieben und das Ei dazugeben. Butter in Stückchen darauf verteilen und alles gut mit dem Salz verkneten. Alternativ einen fertigen Blätterteig verwenden! Eine Springform mit dem Teig auslegen.

Den Schinken in Würfel schneiden und auf dem Teig verteilen. Den Käse mit Eigelb und Mehl in einer Schüssel vermengen. Saure Sahne, Salz und Muskatnuss dazugeben und alles gut vermischen. Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Die Käsemasse auf dem Schinken verteilen und die Wähe bei 200°C im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.

Salat dazu servieren!

Quelle Luzerner Käsewähe : https://www.chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar