Home neue Rezepte LPG Gurken

LPG Gurken

by carmen
LPG Gurken

Zutaten LPG Gurken

  • 2 kg Gurke(n) und/oder Zucchini
  • 20 g Salz
  • 75 g Zucker
  • 200 ml Essig (5 %)
  • 100 g Zwiebel(n)
  • 2 Stängel Dill
  • 10 g Meerrettich
  • 15 g Senfkörner
  • 5 g Pfefferkörner

Zubereitung LPG Gurken

Die Gurken und/oder Zucchini schälen, halbieren und entkernen (ich persönlich schäle nur die Zucchini), dann in Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben. Die Zwiebel in Scheiben schneiden, den Meerrettich putzen und etwas klein schneiden und mit den restlichen Zutaten dazugeben.

Die Gewürze können natürlich je nach Geschmack variiert werden. Bohnenkraut, Wacholderbeeren, Pimentkörner und Lorbeerblatt passen auch gut dazu. Alles erst einmal schön durchrühren, um es zu vermischen. Die Gurken einen Tag ziehen lassen, immer wieder mal durchrühren.

Die Gurken dann in einen Behälter (z. B. ein großer Senfeimer mit Deckel) füllen und in den Kühlschrank stellen. Dort halten sich die LPG Gurken sehr lange. Bei mir waren die Gurken nach 4 Wochen noch richtig lecker.

Quelle : https://www.chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar