Home einfache rezepte LEICHTE ERDBEERTORTE

LEICHTE ERDBEERTORTE

by sofia
LEICHTE ERDBEERTORTE

Zutaten für 8 Portionen : LEICHTE ERDBEERTORTE

  • 6 Stk Eier
  • 220 g Zucker
  • 60 ml Öl
  • 60 ml Wasser
  • 300 g Mehl (universal)
  • 1 Pk Backpulver
  • Zutaten für die Erdbeercreme
  • 6 Bl Gelatine
  • 50 ml Fruchtsaft
  • 500 g Topfen (20% Fett)
  • 3 EL Staubzucker
  • 500 g Erdbeeren
  • Zutaten für die 26er Springform
  • 40 g Butter (weich)
  • 2 EL Mehl

Zubereitung LEICHTE ERDBEERTORTE

  1. Vorbereitung: Backrohr auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen, Tortenform 26er befetten und bemehlen. Mehl mit Backpulver vermengen.
  2. Dann Eier trennen, Eiklar zu steifem Eischnee schlagen. Dotter mit Zucker verrühren, die Masse sehr schaumig rühren. Nach und nach Öl und Wasser hinzufügen. Mehl einrieseln lassen und zum Schluss den Eischnee unterheben. Teig in die Form geben und 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
  3. Für die Erdbeercreme: Erdbeeren waschen und vom Grün befreien. Danach 3/4 der Erdbeeren pürieren und mit Topfen und Staubzucker mixen. Dann Gelatine Blatt für Blatt in etwas Wasser 5 Minuten einweichen, dann aus dem Wasser nehmen und in etwas Fruchtsaft vorsichtig in einem Topf leicht erwärmen und mit einem Schneebesen so lange rühren, bis sie sich komplett aufgelöst hat. Danach 1 Esslöffel der Erdbeer-Topfen-Creme mit der Gelatine verrühren und diese dann in die Erdbeer-Topfen-Masse einrühren.
  4. Den Kuchen nun horizontal halbieren. Den Tortenboden mit einem Teil der Creme bestreichen. Den zweiten Tortenboden drauf setzen. Den Rest der Creme auf dem oberen Teil der Torte verteilen. Anschließend für mindestens 2 Stunden kaltstellen. Schließlich mit den übrigen Erdbeeren verzieren und servieren.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar