Home Alle Rezepte Lebkuchenkipferl

Lebkuchenkipferl

by carmen
Lebkuchenkipferl

Zutaten Lebkuchenkipferl

  • 1 Pck. Lebkuchengewürz
  • 200 g Mehl
  • 200 g Butter oder Margarine
  • 150 g Mandel(n), gemahlene
  • 125 g Puderzucker

Zubereitung : Lebkuchenkipferl

1 TL Lebkuchengewürz beiseite stellen.

Aus Mehl, Butter, Mandeln, 100 g Puderzucker und restlichem Lebkuchengewürz einen Teig herstellen. Den Teig in Alufolie wickeln und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig zu Kipferl formen. Dazu den Teig in gleichgroße Stücke teilen. Diese zu Rollen formen, die an den Enden dünner werden. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Kipferl darauf setzen.
Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ( Ober- / Unterhitze ) 12 – 14 Minuten backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.
Den restlichen Puderzucker mit dem Lebkuchengewürz mischen und über die Kipferl sieben.

Quelle : https://www.chefkoch.de

Foto : chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar