Home Alle Rezepte KOHL EINGEBRANNT

KOHL EINGEBRANNT

by sofia
KOHL EINGEBRANNT

Zutaten für 4 Portionen : KOHL EINGEBRANNT

  • 1 kpf Weißkraut (Weißkohl)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 0.25 l Suppe (Kochsud) zum Aufgiessen
  • 1 Prise Kümmel
  • 0.5 TL Majoran
  • 2 Stk Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 50 g Mehl (glatt oder universal)
  • 50 g Butter oder Margarine
  • 250 g Erdäpfeln
  • 1 Prise Salz

Zubereitung KOHL EINGEBRANNT

  1. Zuerst Weißkraut bzw. Weißkohl halbieren (Strunk entfernen), putzen, gut waschen, nudelig schneiden. In einem Topf weich dünsten (ca. 40 Min.).
  2. In der Zwischenzeit die Erdäpfel schälen, waschen, vierteln, in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben und weichkochen – danach abseihen.
  3. Dann Butter oder Margarine in einem Topf schmelzen, Mehl dazugeben und unter oftmaligem umrühren eine leicht braune Einbrenn herstellen.
  4. Nun den Knoblauch in die Einbrenn geben und mit nicht allzuviel Gemüsesuppe (Würfelsuppe ist auch ok) aufgießen.
  5. Danach den gedünsteten Kohl/Kraut und Erdäpfel dazugeben und mit einem Kartoffelstampfer grob zerkleinern.
  6. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran abschmecken. Vor dem Servieren etwas Rasten lassen.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar