Home 9 rezepte Knoblauch-Faltenbrot

Knoblauch-Faltenbrot

by carmen
Knoblauch-Faltenbrot

Zutaten Knoblauch-Faltenbrot

Für den Teig:

  • 600 g Mehl
  • 300 g Wasser, lauwarm
  • 1 Würfel Hefe
  • ½ TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 50 g Öl

Für den Belag:

  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 1 Zwiebel(n), halbiert
  • ½ Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 120 g Butter, weich
  • 1 TL Salz

Zubereitung Knoblauch-Faltenbrot

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 289 kcal

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe Teig kneten. Den Teig zu einem etwa backblechgroßen Rechteck ausrollen.

Knoblauch, Zwiebel und Petersilie in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Butter und Salz zugeben und 25 Sek./ Stufe 6 vermischen.

Die Teigplatte mit der Knoblauchbutter bestreichen und in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen wie eine Ziehharmonika in Falten legen (WWWW-Schlangen), in eine gefettete Springform dicht nebeneinander setzen und ca. 15 Minuten gehen lassen. Die Backform auf ein Backblech oder auf Alufolie setzen, da eventuell Fett austreten kann, und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25-30 Minuten backen.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar