Home Deutsche Rezepte Käsekuchen ohne Boden mit Mandarinen

Käsekuchen ohne Boden mit Mandarinen

by admin
Käsekuchen ohne Boden

Zubereitungsdauer: 20 min Garzeit: 45 min
Weitere Zeit: 0 min Portionen: 12

Zutaten Käsekuchen ohne Boden mit Mandarinen :

390 g Mandarinen (Konserve ohne Zucker)
4 Stück Hühnerei/er
500 g Magerquark
300 g Joghurt, Natur, bis 3,8 Fett, vollfett
200 g Frischkäse, bis 1Fett absolut
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
90 g Weizengrieß, trocken, Weichweizengrieß
1 Packung(en) Puddingpulver, Vanille
1 Stück Zitronen
1 Prise(n) Jodsalz
1 TL Halbfettmargarine, 39 Fett

Anleitung Käsekuchen ohne Boden mit Mandarinen :

1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Mandarinen abtropfen lassen, Eier trennen und Zitrone auspressen. Quark mit Joghurt, Frischkäse, Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Grieß, Vanillepuddingpulver und Zitronensaft verrühren. Mandarinen unterheben. Eiweiß mit Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

2. Eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand mit Margarine einfetten. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen. Kuchen nach ca. 35 Minuten Backzeit mit Alufolie abdecken. Den Kuchen direkt nach dem Backen mit einem Messer vom Rand lösen und in der Springform auskühlen lassen.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Käsekuchen ohne Boden mit Mandarinen
Käsekuchen ohne Boden mit Mandarinen
Käsekuchen ohne Boden
Print Recipe

Käsekuchen ohne Boden mit Mandarinen

Prep Time20 mins
Cook Time45 mins
35 mins
Total Time1 hr 40 mins
Course: kuchen
Cuisine: Deutsch
Keyword: Käsekuchen ohne Boden mit Mandarinen
Portionen: 4

Zutaten

  • 20 min Garzeit: 45 min
  • Weitere Zeit: 0 min Portionen: 12
  • 390 g Mandarinen Konserve ohne Zucker
  • 4 Stück Hühnerei/er
  • 500 g Magerquark
  • 300 g Joghurt Natur, bis 3,8 Fett, vollfett
  • 200 g Frischkäse bis 1Fett absolut
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 90 g Weizengrieß trocken, Weichweizengrieß
  • 1 Packung en Puddingpulver, Vanille
  • 1 Stück Zitronen
  • 1 Prise n Jodsalz
  • 1 TL Halbfettmargarine 39 Fett

Anleitungen

  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Mandarinen abtropfen lassen, Eier trennen und Zitrone auspressen. Quark mit Joghurt, Frischkäse, Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Grieß, Vanillepuddingpulver und Zitronensaft verrühren. Mandarinen unterheben. Eiweiß mit Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
  • Eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand mit Margarine einfetten. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen. Kuchen nach ca. 35 Minuten Backzeit mit Alufolie abdecken. Den Kuchen direkt nach dem Backen mit einem Messer vom Rand lösen und in der Springform auskühlen lassen.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating