Home Alle Rezepte Käsekuchen mit Oreo Keksboden

Käsekuchen mit Oreo Keksboden

by admin
Käsekuchen mit Oreo Keksboden

Zutaten Käsekuchen mit Oreo Keksboden rezept

zutaten : 30  Kekse, (Oreokekse)
60 g Butter, geschmolzene
1000 g Magerquark
4 m.-große Ei(er)
200 g Zucker
150 g Butter, geschmolzene
1 Pck. Puddingpulver, Sahnegeschmack

Zubereitung Käsekuchen mit Oreo Keksboden

Die Kekse in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz fein zerbröseln und mit der Butter anschließend verkneten. Die Keksmasse nun in eine Springform 26er verteilen und festdrücken.

Die restlichen 5 Zutaten in einer Schüssel alle auf einmal verquirlen und auf den Boden geben.

Den Kuchen nun im vorgeheizten Ofen bei 160° C für ca. 50 min. backen!

PS: Da alle Öfen ihre “eigene” Temperatur haben bitte ich euch, zum Ende der Backzeit immer mal wieder in den Ofen zu sehen und eine Probe machen!


Käsekuchen mit Oreo Keksboden
Print Recipe

Käsekuchen mit Oreo Keksboden

Cook Time50 mins
Total Time50 mins
Course: Backen, kuchen
Cuisine: Deutsch
Keyword: Käsekuchen mit Oreo Keksboden
Portionen: 4

Zutaten

  • 30 Kekse (Oreokekse)
  • 60 g Butter geschmolzene
  • 1000 g Magerquark
  • 4 m.-große Ei er
  • 200 g Zucker
  • 150 g Butter geschmolzene
  • 1 Pck. Puddingpulver Sahnegeschmack

Anleitungen

  • Die Kekse in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz fein zerbröseln und mit der Butter anschließend verkneten. Die Keksmasse nun in eine Springform 26er verteilen und festdrücken.
  • Die restlichen 5 Zutaten in einer Schüssel alle auf einmal verquirlen und auf den Boden geben.
  • Den Kuchen nun im vorgeheizten Ofen bei 160° C für ca. 50 min. backen!
  • PS: Da alle Öfen ihre “eigene” Temperatur haben bitte ich euch, zum Ende der Backzeit immer mal wieder in den Ofen zu sehen und eine Probe machen!

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating