Home neue Rezepte Kaninchenkeule nach traditionellem Familienrezept

Kaninchenkeule nach traditionellem Familienrezept

by carmen
Kaninchenkeule nach traditionellem Familienrezept

Zutaten : Kaninchenkeule nach traditionellem Familienrezept

  • 3 große Kartoffel(n)
  • 1 großer Knoblauch
  • 1 Zwiebel(n)
  • 2 kleine Möhre(n)
  • 1 dicke Chilischote(n)
  • ¼ Knolle/n Sellerie
  • 1 Flasche Rotwein
  • Salz und Pfeffer
  • Rosmarin
  • Wacholderbeere(n)
  • Gemüsebrühe

Zubereitung : Kaninchenkeule nach traditionellem Familienrezept

Die Keulen mit grobem Salz und Pfeffer einreiben und in einen Bräter (Auflaufform) betten. Den Knoblauch pressen und dazugeben.

Zwiebel und Kartoffel vierteln, Möhren und Sellerie in Streifen reiben und auf die Keulen schichten. Die Chilischote im Stück beilegen. Alles mit Rotwein aufgießen, Rosmarin und Wacholderbeeren hinzugeben und 24 Stunden abgedeckt ziehen lassen.

Das Kaninchen dann für ca 2 Stunden bei 150 °C im Umluftherd garen.

Quelle : https://www.chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar