Home einfache rezepte KALTER KRAUTSALAT

KALTER KRAUTSALAT

by sofia
KALTER KRAUTSALAT

Zutaten für 6 Portionen : KALTER KRAUTSALAT

  • 1 kpf Weißkraut
  • 3 EL Salz (gestrichen)
  • 150 ml Mineralwasser
  • Zutaten für die Marinade
  • 60 ml Kräuteressig
  • 6 EL Öl
  • 0.5 EL Zucker (gehäuft)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 150 ml Wasser
  • 0.5 TL Salz
  • 1 TL Kümmel (ganz)

Zubereitung KALTER KRAUTSALAT

  1. Die äußeren Blätter vom Krautkopf entfernen, das Kraut vierteln und den Strunk ausschneiden. Mit einem scharfen Messer in feine Streifen schneiden oder mit einer Küchenhobel fein raspeln.
  2. Danach das Kraut in eine Schüssel geben, großzügig einsalzen, mit Mineralwasser übergießen, verrühren und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend das überschüssige Wasser abgießen und das Kraut mit den Händen gut ausdrücken.
  3. Aus Essig, Öl, Zucker, Wasser, Salz eine Marinade anrühren und über das Kraut gießen. Mit Kümmel abschmecken und gut durchmischen.
  4. Den Krautsalat abdecken und für ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Quelle KALTER KRAUTSALAT : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar