Home einfache rezepte HOLUNDERSIRUP

HOLUNDERSIRUP

by sofia
HOLUNDERSIRUP

Zutaten für 30 Portionen : HOLUNDERSIRUP

  • 40 Stk Holunderblüten
  • 2 l Wasser
  • 4 Stk Zitronen (oder Orangen)
  • 50 g Zitronensäure
  • 3 kg Zucker

Zubereitung : HOLUNDERSIRUP

  1. Holunderblüten säubern (nicht waschen!) nur trocken abschütteln. Mit Wasser würde man den Geschmack raus waschen. Eventuell längere Stängel kurz abschneiden.
  2. Die Zitronen in Scheiben schneiden. Dann alle weiteren angegebenen Zutaten in einen sauberen Kübel, große Schüssel oder Einmachglas geben.
  3. 3-5 Tage an einem dunklen und kühlen Ort stehen lassen, wenn möglich mit einem Deckel oder Tuch abdecken. Solange stehen lassen bis sich der Zucker aufgelöst hat (kein Zucker mehr am Boden ist). Einmal pro Tag alles gut durchrühren.
  4. Danach durch ein feines Tuch (Mulltuch) in einen Kochtopf abseihen. Einmal kurz aufkochen lassen und in saubere/sterilisierte Flaschen (mit Schraubverschluß) abfüllen.
  5. Eignet sich toll für die Vorratskammer und hält sich gut verschlossen 6 Monat.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar