Home Alle Rezepte Hirseschmarren

Hirseschmarren

by carmen
Hirseschmarren

Zutaten Hirseschmarren

  • 100 g Hirse
  • 1 Zwiebel(n), gelb
  • 50 g Bergkäse, würziger
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 2 Ei(er), Größe M, getrennt
  • 100 ml Milch
  • 3 EL Dinkelmehl
  • Galgant
  • Salz
  • Muskat, frisch gerieben
  • Öl zum Braten

Zubereitung : Hirseschmarren

Die Hirse heiß abspülen und nach Packungsanleitung kochen, dann auskühlen lassen. Den Backofen auf 160 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Inzwischen den Bergkäse raspeln, den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Das Dinkelmehl mit den Eigelben und der Milch glattrühren. Die ausgekühlte Hirse und ungefähr die Hälfte des Schnittlauchs dazugeben, mit Salz, Galgant und Muskat abschmecken.

Die Zwiebel schälen, klein schneiden und in einer feuerfesten Pfanne in Öl kurz anbraten. Die Eiweiße zu Schnee schlagen, unter den Teig heben.

Die Masse in die Pfanne geben, goldgelb anbraten und im Ofen ca. 10 Minuten stocken lassen.

Aus der Pfanne nehmen und wenden. Den Schmarren in Stücke zupfen, rundum goldgelb backen und sofort mit Schnittlauchröllchen garniert servieren.

Dazu schmeckt am besten Salat.

Quelle : https://www.chefkoch.de

Foto : chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar