Home Deutsche Rezepte Heute gibt es die Weltbeste Pizza – unsere Lieblingspizza

Heute gibt es die Weltbeste Pizza – unsere Lieblingspizza

by admin
Heute gibt es die Weltbeste Pizza – unsere Lieblingspizza

Zutaten ( Heute gibt es die Weltbeste Pizza )

für 1 Blech und eine runde Pizza 26 cm

  • 250 ml Wasser, lauwarmes
  • 460 g Mehl(ich nehme immer ganz normales Weizenmehl 405 oder 550
  • 1 P. Trockenhefe
  • 2 Tl Salz
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Prise Zucker

Tomatensauce

  • 1 Dose passierte oder gestückelte Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Oregano

Belag nach Belieben z.B.

  • Zwiebeln/ Tunfisch
  • Salami/ Mais/ gegrillte Paprika/ Peperoni,
  • Schinken/ Ananas
  • Mozzarella, Pizzakäse

ZUBEREITUNG ( Heute gibt es die Weltbeste Pizza )

Alle Zutaten für denPizzateig in eine Schüssel geben und am besten mit einer Küchenmaschine 5 Minuten zu einem homogenen Teig kneten. Etwa 30-60 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen, dann nochmal  zusammenkneten und abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.Ich bereite den Teig meist morgens vor dem Sonntagsfrühstück und stelle den Teig dann bis Abends (etwa 10 Stunden) in den Kühlschrank. Ihr könnt ihn auch prima über nacht und den Kühlschrank stellen.

Den Teig herausnehmen,  portionieren und auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen. Auf das Backblech legen und etwa 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit für die Tomatensauce Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Würfe schneiden. Gleich andünsten, eine gute Prise Zucker  einstreuen und dann die Tomaten dazugeben. Salz und Pfeffer dazugeben und einige Minuten köcheln (achtung, spritzt!). Zum Schluss mit Kräutern würzen und dünn auf die Pizza geben.

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen (Ober-Unterhitze). Die Pizza nach Herzenslust belegen und auf der untersten Schiene backen. Backzeit rund 15-18 Minuten. Dies müsst ihr selbst ausprobieren. Der Teig sollte unten schön knusprig sein, aber nicht trocken.

Köstlich köstlich sage ich euch!!

Heute gibt es die Weltbeste Pizza – unsere Lieblingspizza
Heute gibt es die Weltbeste Pizza – unsere Lieblingspizza
Print Recipe

Heute gibt es die Weltbeste Pizza – unsere Lieblingspizza

Prep Time5 mins
Cook Time1 hr
30 mins
Total Time1 hr 35 mins
Course: PIZZA
Cuisine: Deutsch
Keyword: Heute gibt es die Weltbeste Pizza
Portionen: 4

Zutaten

  • für 1 Blech und eine runde Pizza 26 cm
  • 250 ml Wasser lauwarmes
  • 460 g Mehl(ich nehme immer ganz normales Weizenmehl 405 oder 550
  • 1 P. Trockenhefe
  • 2 Tl Salz
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • Tomatensauce
  • 1 Dose passierte oder gestückelte Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zwiebel
  • Salz Pfeffer, Zucker, Oregano
  • Belag nach Belieben z.B.
  • Zwiebeln/ Tunfisch
  • Salami/ Mais/ gegrillte Paprika/ Peperoni
  • Schinken/ Ananas
  • Mozzarella Pizzakäse

Anleitungen

  • Alle Zutaten für denPizzateig in eine Schüssel geben und am besten mit einer Küchenmaschine 5 Minuten zu einem homogenen Teig kneten. Etwa 30-60 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen, dann nochmal zusammenkneten und abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.Ich bereite den Teig meist morgens vor dem Sonntagsfrühstück und stelle den Teig dann bis Abends (etwa 10 Stunden) in den Kühlschrank. Ihr könnt ihn auch prima über nacht und den Kühlschrank stellen.
  • Den Teig herausnehmen, portionieren und auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen. Auf das Backblech legen und etwa 30 Minuten gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit für die Tomatensauce Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Würfe schneiden. Gleich andünsten, eine gute Prise Zucker einstreuen und dann die Tomaten dazugeben. Salz und Pfeffer dazugeben und einige Minuten köcheln (achtung, spritzt!). Zum Schluss mit Kräutern würzen und dünn auf die Pizza geben.
  • Den Backofen auf 220 Grad vorheizen (Ober-Unterhitze). Die Pizza nach Herzenslust belegen und auf der untersten Schiene backen. Backzeit rund 15-18 Minuten. Dies müsst ihr selbst ausprobieren. Der Teig sollte unten schön knusprig sein, aber nicht trocken.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating