Home Alle Rezepte HEIDELBEERKUCHEN

HEIDELBEERKUCHEN

by sofia
HEIDELBEERKUCHEN

Zutaten für 10 Portionen : HEIDELBEERKUCHEN

  • 4 Stk Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 0.5 Pk Backpulver
  • 200 g Mehl
  • 1 Stk Zitronensaft (ausgepresst)
  • 300 g Heidelbeeren
  • Zutaten für den Streusel
  • 120 g Butter
  • 150 g Mehl (glatt)
  • 130 g Zucker
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung HEIDELBEERKUCHEN

  1. Zuerst den Streusel für den Kuchen vorberetien, dazu Butter, Zucker, Mehl und Zimt in eine Schüssel geben und so lange verkneten, bis man einen bröseligen Teig hat, danach bis zur Verwendung kalt stellen.
  2. In einer Schüssel die Butter schaumig rühren, die Eier nach und nach einrühren. Zitronensaft zufügen. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und weiter rühren.
  3. Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit Hilfe eines Kochlöffels unterheben. Zum Schluss die Heidelbeeren vorsichtig unterheben. Den Streuselteig zwischen den Fingern zerbröseln und auf dem Kuchen verteilen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Kuchen drauf streichen und im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze 30-35 Min. backen.
  5. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar