Home neue Rezepte Hefeteig – mein Lieblingsrezept

Hefeteig – mein Lieblingsrezept

by carmen
Hefeteig - mein Lieblingsrezept

Zutaten : Hefeteig – mein Lieblingsrezept

  • 1 Pck. Trockenhefe oder 1 Würfel Frischhefe
  • 1 EL Milch
  • 0,33 Tasse Zucker
  • 0,67 Tasse süße Sahne
  • 1 Tasse Milch
  • 3 Tasse/n Mehl, fest gepackt, ggf. bis zu 4 Tassen
  • 1 Prise(n) Salz

Zubereitung Hefeteig – mein Lieblingsrezept

Eine Tasse entspricht 250 ml.

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben oder handwarm sein.

Die Trockenhefe mit dem Zucker und 1 EL handwarmer Milch vermischen und gehen lassen, bis sich Blasen bilden, das dauert ca. 10 – 15 Minuten. Wenn das nicht passiert, ist die Hefe zu alt. Dann alle restlichen Zutaten hinzufügen und am besten in einer Küchenmaschine ca. 3 Minuten durchkneten, bis sich alle Zutaten gut vermischt haben und der Teig sich vom Schüsselrand löst.

Die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und den Teig mind. 30 Minuten gehen lassen. Ich warte auch gern eine Stunde. Wenn es in der Küche zu kalt ist oder der Teig nicht so richtig gehen will, dann stelle ich die Schüssel in die Spüle, die mit warmem Wasser gefüllt ist.

Sobald der Teig sich verdoppelt hat, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und zu dem gewünschten Gebäck weiterverarbeiten.

Bei 180 °C backen. Für einen Hefezopf braucht man ca. 30 Minuten, für Puddingteilchen u. Ä. etwas weniger. Man kann den Teig vor dem Backen mit Eigelb oder Milch bestreichen, dann bekommt er eine schöne Farbe.

Das ist ein Rezept für Chinesische Milchbrötchen, übersetzt aus dem Amerikanischen, und mein absolutes Lieblingsrezept für Hefeteig. Egal ob für Milchbrötchen oder Puddingteilchen, Zimt- oder Nutellaschnecken, Hefezöpfe oder -kuchen. Geht immer.

Quelle : https://www.chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar