Home einfache rezepte GIOTTO TORTE

GIOTTO TORTE

by sofia
GIOTTO TORTE

Zutaten für 12 Portionen : GIOTTO TORTE

  • 150 g Butter (weich)
  • 150 g Zucker (braun)
  • 4 Stk Eier
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 100 g Mandeln (gerieben)
  • 50 g Mehl
  • 1 Pk Backpulver
  • Zutaten für die Creme
  • 750 ml Schlagobers
  • 2 Pk Sahnesteif
  • 40 Kugel Giotto

Zubereitung GIOTTO TORTE

  1. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und dann die Eier dazu verrühren. Die Haselnüsse, Mandeln, Mehl und Backpulver unterheben.
  2. Nun die Masse in eine runde Springform mit Ø 26 cm geben und bei 180°C, Ober- und Unterhitze ca. 45 Minuten backen. Torte aus dem Ofen nehmen, Springform entfernen und abkühlen lassen.
  3. Wenn der Kuchen fertig gebacken und abgekühlt ist, schneidet man ihn horizontal auseinander, sodass zwei Tortenböden entstehen.
  4. Für die Creme: Schlagobers mit Sahnesteif steif schlagen und die Hälfte auf den 1. Tortenboden auftragen. Gleichmäßig verstreichen. Die Giottostücke 25-28 Stk darauf verteilen und ein paar für die Dekoration ca. 12 Stk. aufbewahren.
  5. Dann die 2. Tortenhälfte wieder aufsetzen, oben drauf noch die Creme verteilen. Noch die Creme runderum, bzw. am Rand der Torte auftragen.
  6. Ganz zum Schluß mit den restlichen Giottostücken verzieren.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar