Home einfache rezepte GESCHMORTER RINDSBRATEN – RINDERBRATEN

GESCHMORTER RINDSBRATEN – RINDERBRATEN

by sofia
GESCHMORTER RINDSBRATEN - RINDERBRATEN

Zutaten für 4 Portionen : GESCHMORTER RINDSBRATEN

  • 1 kg Rindfleisch
  • 2 EL Butter
  • 2 Stk kleine Knoblauchzehen
  • 300 g Kohlsprossen
  • 1 Prise gemahlener Kümmel
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Öl
  • 750 g speckige Kartoffeln
  • 1 Prise Oregano
  • 2 EL Speisestärke
  • 125 ml Portwein
  • 125 ml Rotwein
  • 100 g gelbe Rüben
  • 100 g Zeller
  • 100 g Karotten
  • 300 ml Suppe (Fleischsuppe oder Instant)

Zubereitung GESCHMORTER RINDSBRATEN

  1. Backrohr auf 200° C vorheizen. Wurzelgemüse putzen, schälen und in ca. 1/2 cm große Stücke schneiden. Fleisch rundum mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. In einem Schmortopf Öl erhitzen und Fleisch darin rundum anbraten. Fleisch aus dem Topf nehmen und zugedeckt beiseite stellen.
  2. Im Bratrückstand Gemüse anschwitzen, mit Portwein und Wein ablöschen und die Flüssigkeit auf die Hälfte der ursprünglichen Menge einkochen. Suppe zugießen und aufkochen. Fleisch zurück in den Topf legen und im Rohr -unterste Schiene, Gitterrost- ca. 2,5 bis 3 Std. zugedeckt schmoren. Fleisch während des Garens 2-3 Mal wenden.
  3. Am Ende der Garzeit Fleisch herausheben und zugedeckt warm stellen. Saft abseihen, es sollten ca. 400 ml Bratensaft übrig sein eventuell mit Wasser oder Suppe ergänzen, andernfalls den Saft einkochen.
  4. Saft aufkochen, Stärke mit 2 EL Wasser glatt rühren und in die Sauce rühren, nochmals aufkochen, Gemüse zugeben und erwärmen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce und den Beilagen anrichten.

Quelle GESCHMORTER RINDSBRATEN : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar