Home einfache rezepte GERMKNÖDEL GRUNDREZEPT

GERMKNÖDEL GRUNDREZEPT

by sofia
GERMKNÖDEL GRUNDREZEPT

Zutaten für 4 Portionen : GERMKNÖDEL GRUNDREZEPT

  • Zutaten für den Vorteig
  • 5 EL Milch
  • 30 g Germ
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Zucker
  • Zutaten für den Hauptteig
  • 70 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Stk Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Stk Ei
  • 500 g Mehl

Zubereitung GERMKNÖDEL GRUNDREZEPT

  1. Zuerst muss ein Vorteig (Dampfl) zubereitet werden – und zwar wird dazu die Milch erwärmt (auf ca. 37 Grad) und der zerbröckelte Germ drin aufgelöst.
  2. Dann die Masse mit ca. 50 g Mehl und einem TL Zucker vermengen und zusätzlich mit etwas Mehl stauben.
  3. Den fertigen Vorteig mit einem Tuch abdecken und für ca. 10 Minuten gehen lassen.
  4. Danach ein Wasserbad aufsetzen dazu einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, eine Metallschüssel darüber geben und die Butter darin flüssig werden lassen.
  5. Jetzt in die Metallschüssel mit der flüssigen Butter, die Milch mit dem Zucker, Vanillezucker, Salz, der Zitronenschale und dem Ei einrühren und über dem Wasserbad bei geringer Hitze warm aufschlagen.
  6. Dann gibt man die 500 Gramm Mehl in eine Rührschüssel, drückt eine Mulde hinein und gibt den Vorteig in diese Mulde.
  7. Nun die zuvor gemachten flüssige (Butter-Zucker-Eigelb …) Masse ebenfalls in die Mulde schütten und das Ganze gut vermischen/verkneten.
  8. Alles gut durchkneten und je nach Vorliebe und Größe der Knödel in vier oder sechs Teile schneiden. Über die Teigstücke etwas Mehl darüber streuen und mit einem Tuch für ca. 30 Minuten bedeckt gehen lassen.
  9. Nach den 30 Minuten die aufgegangenen Teigknödel flach drücken und in der Mitte der Teigscheiben wird 1-2 EL Powidl platziert.
  10. Den Teig mit dem Powidl zusammenklappen, an den Rändern fest an drücken und vorsichtig zu Knödel formen.
  11. Die fertigen Knödel auf ein bemehltes Backbrett legen, mit dem Tuch (Baumwolltuch) abdecken und für weitere 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen wieder fast verdoppelt hat.
  12. Für die Zubereitung der Germknödel setzt man einen großen Topf Wasser mit reichlich Salz auf und bringt es zum Kochen.
  13. Sobald das Salzwasser kocht werden die Knödel eingelegt, der Topf mit dem Deckel verschlossen und etwa 7 Minuten siedend köcheln lassen – dann die Knödeln im Topf umdrehen und für weitere 7 Minuten köcheln lassen.
  14. Dann aus dem Wasser nehmen, sofort auf einem Teller platzieren, mit heißer Butter übergießen und mit Mohn-Zucker-Gemisch dick bestreuen, sofort servieren.

Quelle GERMKNÖDEL GRUNDREZEPT : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar