Home einfache rezepte GEMÜSELASAGNE

GEMÜSELASAGNE

by sofia
GEMÜSELASAGNE

Zutaten für 2 Portionen : GEMÜSELASAGNE

  • 300 g Brokkoli
  • 200 g Lauch
  • 3 Stk Karotten
  • 1 Glas Tomatensauce
  • 250 g Mozzarella
  • 100 g Edamer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 300 g Lasagneblätter
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • Zutaten für die Bechamelsauce
  • 1 Prise Knoblauch
  • 1 Prise Oregano
  • 2 EL Maismehl
  • 0.5 l Milch
  • 2 EL Butter
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz

Zubereitung GEMÜSELASAGNE

  1. Für die Gemüselasagne den Brokkoli, Lauch und die Karotten waschen und putzen. Dann den Brokkoli in Röschen teilen, die Stiele in Scheiben schneiden, den Lauch in feine Ringe und die Karotten ebenso in Scheiben schneiden.
  2. Das Gemüse in einer Pfanne mit heißem Öl kurz anbraten und mit der Tomatensauce ca. für 3-5 Minuten dünsten lassen – alle mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Mozzarella in kleine Würfel schneiden.
  4. Nun wird aus dem Maismehl, Öl, Milch, Knoblauch, Oregano, Salz und Pfeffer eine Bechamelsauce zubereitet.
  5. Jetzt kann man mit dem Schichten der Nudelplatten beginnen – zuerst eine Nudelplatte, dann eine Schicht Gemüse, dann ein paar Würfeln Mozzarella und dann die Bechamelsauce – und wieder von vorne …
  6. Die oberste Schicht der Lasagne muss aus einer Teigplatte bestehen – diese wird mit der restlichen Bechamelsauce und dem geriebenen Edamer bedeckt.
  7. Nun kommt die Lasagne für ca. 35-40 Minuten bei 100° Grad in den Dampfgarer (oder für 40-45 Minuten bei 170° Grad/Heißluft ins Backrohr).
  8. Die Gemüselasagne wird mit einer Tomatensauce serviert.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar