Home einfache rezepte FILET WELLINGTON

FILET WELLINGTON

by sofia
FILET WELLINGTON

Zutaten für 4 Portionen : FILET WELLINGTON

  • Zutaten für die Fülle
  • 20 g Steinpilze (getrocknet)
  • 150 g Champignons
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Stk Schalotte (oder rote Zwiebel)
  • 200 g Schinken
  • 1 EL Öl für die Pfane
  • 2 EL Frischkäse (oder Creme Fraiche)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Zutaten für das Rinderfilet
  • 1 kg Rinderfilet
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 EL Pflanzenöl
  • Zutaten zum Einwickeln und Bestreichen
  • 350 g Blätterteig
  • 1 Stk Eigelb

Zubereitung FILET WELLINGTON

  1. Vorbereitung: Die getrockneten Steinpilze 10 Minuten in Wasser einweichen und dann klein hacken. Nun die Champignons waschen, fächerartig schneiden, dann fein würfeln. Die Petersilie fein hacken und die Schalotte schälen und fein würfeln. Jetzt noch den Schinken würfeln. Alles kurz beiseite stellen.
  2. Das Rinderfilet mit Salz und Pfeffer würzen und einreiben. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Filet darin von allen Seiten kurz anbraten, dann beiseite stellen. Danach den Ofen auf 200 °C Heißluft vorheizen.
  3. Für die Fülle: Öl in der Pfanne erhitzen, Schalotte, Champignons, Steinpilze und Schinken darin kurz andünsten, Petersilie und Frischkäse zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Als nächstes den Blätterteig auf Backpapier ausrollen und mit der Fülle bestreichen, rundherum ca. 2 cm frei lassen. Das Filet darauf platzieren. Den Teig um das Fleisch hüllen und die überlappenden Seiten einklappen, um sie fest anzudrücken. Das Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und den Teig damit bestreichen.
  5. Das Filet in den Ofen geben und für 30 Minuten goldgelb backen. Dann aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Minuten ruhen lassen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden und servieren.

Quelle FILET WELLINGTON : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar