Home Alle Rezepte ERDBEER-JOGHURT TORTE

ERDBEER-JOGHURT TORTE

by sofia
ERDBEER-JOGHURT TORTE

Zutaten für 1 Portionen : ERDBEER-JOGHURT TORTE

  • 4 Stk Eidotter
  • 4 Stk Eiklar
  • 4 EL Wasser
  • 240 g Zucker
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 240 g Mehl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 kg Erdbeeren
  • Zutaten für die Creme
  • 400 g Joghurt
  • 150 g Staubzucker
  • 11 Bl Gelantine
  • 1 Spr Zitronensaft
  • 500 g Schlagobers
  • Zutaten für die Glasur
  • 1 TL Staubzucker
  • 4 Bl Gelantine

Zubereitung : ERDBEER-JOGHURT TORTE

  1. Eidotter mit Zucker, Vanillezucker und Wasser schaumig schlagen, nach und nach das mit Backpulver vermischte Mehl langsam unterrühren. Das Eiklar zu steifen Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Tortenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 25-35 Minuten backen.
  2. Die Erdbeeren waschen putzen, abtropfen lassen. 700 g davon pürieren, eventuell durch ein Sieb passieren, den Rest im Ganzen lassen.
  3. Gelatine für die Creme in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers zu steifen Schnee schlagen und kühl stellen. Den Tortenboden mit einem Tortenring umstellen, die ganzen Erdbeeren halbieren und auf dem Tortenboden verteilen.
  4. 400 g der pürierten Erdbeeren mit Joghurt, Zitronensaft und dem Staubzucker verrühren. Gelatine ausdrücken und nach Packungsanleitung schmelzen lassen, in die Joghurtcreme schnell einrühren, das Schlagobers unterheben und die Creme auf den mit den Erdbeeren belegten Tortenboden füllen und im Kühlschrank 2-3 Stunden fest werden lassen.
  5. Danach 4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen, die pürierten Erdbeeren mit Staubzucker verrühren. Gelatine ausdrücken und über Wasserdampf schmelzen lassen und danach sofort in das Erdbeerpüree einrühren, auf die Tortencreme geben und wieder kühl stellen bis die Glasur fest ist.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar