Home neue Rezepte Elchgulasch

Elchgulasch

by carmen
Elchgulasch

Zutaten Elchgulasch

  • 1 kg Fleisch (Elchbraten oder -gulasch)
  • 0,33 Liter Bier, dunkles
  • 1 ½ Liter Wasser
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Rosmarin
  • 6 Wacholderbeere(n)
  • 2 Zwiebel(n)
  • 3 Möhre(n)
  • 300 g Pfifferlinge
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Konfitüre (Johannisbeergelee)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung Elchgulasch

Das Bier zusammen mit dem Wasser, dem Brühwürfel, der Sojasoße, den Kräutern sowie den Wacholderbeeren in einem Topf einige Minuten zu einem Sud einkochen.

Parallel dazu in einem großen Topf oder einer Pfanne mit hohem Rand (muss zusätzlich den Sud fassen können) das in mundgerechte Stücke geschnittene Elchfleisch scharf anbraten, die in kleine Würfel geschnittenen Zwiebeln hinzugeben und mit anbraten. Das angebratene Fleisch mit dem Sud ablöschen. Mit Pfeffer würzen und 45 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Möhren schälen, in kleine Stücke schneiden und nach den 45 Minuten zu dem Gulasch geben. Das Gulasch weitere 20 Minuten köcheln.

Die Pfifferlinge putzen, in einer Pfanne anbraten und zum Gulasch geben. Nun noch die Creme fraîche sowie das Johannisbeergelee hinzugeben. Gegebenenfalls mit dem Mehl andicken. Anschließend nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen z. B. Kartoffeln, Kroketten oder Knödel. Wir haben es die letzten Male mit selbst gemachten Spätzle gegessen.

Quelle Elchgulasch : https://www.chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar