Home Deutsche Rezepte Elbfischers Franzbrötchenkuchen

Elbfischers Franzbrötchenkuchen

by admin
Elbfischers Franzbrötchenkuchen

Zutaten Elbfischers Franzbrötchenkuchen

15 Scheiben
150 g + etwas sehr weiche Butter
50 g Zucker
1 EL Zucker
150 ml Milch
2 EL Milch
1/2 Würfel (à 21 g) frische Hefe
500 g + etwas Mehl
Salz
2 Eier (Gr. M)
1 Eigelb (Gr. M)
6 EL brauner Zucker
2 EL Zimt

Zubereitung Elbfischers Franzbrötchenkuchen

Elbfischers Franzbrötchenkuchen rezept : 90 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )

  • 1. 50 g Butter schmelzen. 1 EL Zucker und 150 ml Milch unterrühren. Lauwarme Mischung in eine Schüssel gießen. Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Zugedeckt ca. 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • 2. 500 g Mehl und 1⁄2 TL Salz mischen. Eine Mulde hineindrücken. 2 Eier, 50 g Zucker und die Hefemischung hineingeben. Mit den Knethaken des Rühr­gerätes ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  • 3.5 EL braunen Zucker und Zimt mischen. Eine Kastenform (ca. 11 x 30 cm) fetten. Teig kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (30 x 45 cm) ausrollen. Mit 100 g weicher Butter bestreichen und Zucker-Zimt-Mischung daraufstreuen. Teig von den langen Seiten her bis zur Mitte überklappen. Diese Platte noch zweimal längs, dann einmal quer zusammenklappen. In die Form legen und zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
  • 4.Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). 2 EL Milch und 1 Eigelb verquirlen. Teig damit bestreichen. Mit 1 EL braunem Zucker bestreuen. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Kuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auskühlen lassen.
Elbfischers Franzbrötchenkuchen
Print Recipe

Elbfischers Franzbrötchenkuchen

Prep Time10 mins
Cook Time1 hr
30 mins
Total Time1 hr 40 mins
Course: kuchen
Cuisine: Deutsch
Keyword: Elbfischers Franzbrötchenkuchen
Portionen: 4

Zutaten

  • 15 Scheiben
  • 150 g + etwas sehr weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Zucker
  • 150 ml Milch
  • 2 EL Milch
  • ½ Würfel à 21 g frische Hefe
  • 500 g + etwas Mehl
  • Salz
  • 2 Eier Gr. M
  • 1 Eigelb Gr. M
  • 6 EL brauner Zucker
  • 2 EL Zimt

Anleitungen

  • Elbfischers Franzbrötchenkuchen rezept : 90 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
  • 50 g Butter schmelzen. 1 EL Zucker und 150 ml Milch unterrühren. Lauwarme Mischung in eine Schüssel gießen. Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Zugedeckt ca. 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • 500 g Mehl und 1⁄2 TL Salz mischen. Eine Mulde hineindrücken. 2 Eier, 50 g Zucker und die Hefemischung hineingeben. Mit den Knethaken des Rühr­gerätes ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  • 3.5 EL braunen Zucker und Zimt mischen. Eine Kastenform (ca. 11 x 30 cm) fetten. Teig kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (30 x 45 cm) ausrollen. Mit 100 g weicher Butter bestreichen und Zucker-Zimt-Mischung daraufstreuen. Teig von den langen Seiten her bis zur Mitte überklappen. Diese Platte noch zweimal längs, dann einmal quer zusammenklappen. In die Form legen und zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
  • 4.Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). 2 EL Milch und 1 Eigelb verquirlen. Teig damit bestreichen. Mit 1 EL braunem Zucker bestreuen. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Kuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auskühlen lassen.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating