Home einfache rezepte EIERSCHWAMMERLSAUCE

EIERSCHWAMMERLSAUCE

by sofia
EIERSCHWAMMERLSAUCE

Zutaten für 4 Portionen : EIERSCHWAMMERLSAUCE

  • 1 TL Petersilie (gehackt)
  • 2 Stk Zwiebel (groß)
  • 500 ml Rindsuppe (oder Fond)
  • 0.125 l Sauerrahm
  • 1 Prise Mehl (zum Stauben)
  • 1 Stk Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 1 kg Eierschwammerl (geputzt, gewaschen)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Petersilie (gehackt)
  • 2 Stk Zwiebel (groß)
  • 500 ml Rindsuppe (oder Fond)
  • 0.125 l Sauerrahm
  • 1 Prise Mehl (zum Stauben)
  • 1 Stk Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 1 kg Eierschwammerl (geputzt, gewaschen)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz

Zubereitung EIERSCHWAMMERLSAUCE

  1. Zuerst werden die Zwiebeln in Würfel geschnitten und in einer Pfanne goldbraun geröstet.
  2. Jetzt die geputzten und je nach Schmutz, gewaschenen Eierschwammerln in die Pfanne zu den Zwiebeln geben. (Durch die Eierschwammerl entsteht Wasser in der Pfanne) Solange rösten bis kein Wasser mehr aus den Eierschwammerln austritt – dann eine Prise Mehl dazu (=Stauben) und nochmals kurz durchrühren.
  3. Jetzt kann man den fein gehackten Knoblauch zu den Eierschwammerln hinzufügen und nochmals gut durchrühren.
  4. Nun die Rindsuppe dazugeben.
  5. Das Ganze kurz aufkochen lassen und den Rahm dazugeben – alles sämig einkochen lassen.
  6. Falls die Sauce nicht sämig genug ist kann man sie mit etwas Mehlbutter oder in einem Schuss Wasser angerührter Maisstärke besser binden.
  7. Die Eierschwammerlsauce mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und die gehackte Pertersilie untermengen.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar