Home 9 rezepte Eierschwammerl-Schmarren

Eierschwammerl-Schmarren

by carmen
Eierschwammerl-Schmarren

Zutaten Eierschwammerl-Schmarren

  • 120 g Pfifferlinge (Eierschwammerl)
  • 1 Zwiebel(n), klein, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Butter
  • 60 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 2 Ei(er)
  • Schnittlauch
  • 1 Tomate(n), in Scheiben

Zubereitung Eierschwammerl-Schmarren

Zwiebelwürfel in 1 El Butter anrösten, die geputzten Eierschwammerl dazugeben, würzen und dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Inzwischen die Eier mit Mehl, Backpulver, Milch und Salz zu einem glatten Teig verquirlen. Die Schwammerl auf einen Teller geben, die Pfanne mit einem Küchentuch auswischen und die restliche Butter darin schmelzen lassen. Die Hälfte des Teiges in die Pfanne gießen, die Schwammerl darüber verteilen und den restlichen Teig darauf geben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze (nicht zu heiß, da der Teig sonst verbrennt und nicht zu kalt, da die Masse sonst nicht aufgeht) etwa 6 Minuten backen, wenden und fertig backen. Mit zwei Gabeln in Stücke reißen, mit Schnittlauch bestreuen und mit Tomatenscheiben anrichten. Dazu passen Blattsalate.

Quelle : https://www.chefkoch.de

Foto : chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar