Home einfache rezepte EIERLIKÖRKUGELN

EIERLIKÖRKUGELN

by sofia
EIERLIKÖRKUGELN

Zutaten für 40 Portionen : EIERLIKÖRKUGELN

  • 180 g weiße Schokolade
  • 100 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 100 ml Eierlikör
  • 120 g Kokosraspel
  • 3 EL Staubzucker

Zubereitung EIERLIKÖRKUGELN

  1. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und unter ständigem rühren auskühlen lassen.
  2. Die weiche Butter in eine Rührschüssel geben, geschmolzene Schokolade, Staubzucker, Vanillezucker, 1 EL von dem Kokosette nehmen und unterrühren. Eierlikör zugeben und mit einem Mixer oder Schneebesen aufschlagen.
  3. Die Masse über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  4. Mit einem Kaffeelöffel gleichmäßige Stücke abstechen und mit kühlen Händen Kugeln formen. Die Hände dabei immer wieder in kaltes Wasser tauchen.
  5. Die Kugeln in Kokosraspeln wenden und in Papierhütchen setzen.

Quelle : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar