Home neue Rezepte Donauwellen

Donauwellen

by carmen
Donauwellen

Zutaten Donauwellen

  • 250 g Butter, oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 6 Ei(er)
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • 2 EL Milch
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 4 Becher Sahne
  • 6 Pck. Vanillezucker
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 2 EL Rum, oder Obstler
  • 50 g Kokosfett
  • 2 Tafeln Schokolade, bittere

Zubereitung Donauwellen

Butter schaumig rühren, abwechselnd Zucker und Eier dazu geben. Das mit Backpulver vermischte, gesiebte Mehl unterrühren. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Hälfte des Teiges aufstreichen. Unter den restlichen Teig den Kakao und etwas Milch rühren und den dunklen Teig vorsichtig auf den hellen streichen. Die abgetropften Kirschen gleichmäßig darauf verteilen (den Saft auffangen, er wird nachher noch benötigt). Den Kuchen bei 160 Grad Umluft etwa 30 Min. backen.

Nach dem Abkühlen die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und auf den Kuchen streichen. Butterkekse enganliegend auf die Sahneschicht auflegen. Rum und Kirschsaft vermischen und damit die Butterkeks-Schicht tränken.

Für die Schokoladenglasur Kokosfett und Schokolade schmelzen. Die Glasur vorsichtig auf die Kekse streichen und fest werden lassen

Quelle : https://www.chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar