Home Alle Rezepte Dinkel – Kürbis – Kartoffelbrot mit Sauerteig

Dinkel – Kürbis – Kartoffelbrot mit Sauerteig

by carmen
Kartoffelbrot mit Sauerteig

Zutaten Kartoffelbrot mit Sauerteig

  • 200 g Sauerteig, (Dinkelsauerteig)
  • 200 g Dinkelmehl, Typ 630
  • 250 g Dinkelmehl (Vollkorn)
  • 8 g Hefe
  • 100 g Kürbiskerne
  • 150 g Kartoffel(n), geschält, fein geraspelt
  • 150 ml Tee, Fenchel-
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Öl
  • 1 TL Honig

Zubereitung : Kartoffelbrot mit Sauerteig

Kartoffeln fein raspeln und mit kochendem Tee übergießen, Honig hinzugeben und Hefe darin auflösen.
Die übrigen Zutaten, außer den Kürbiskernen, in eine Rührschüssel geben und alles zusammen zu einem Teig verarbeiten, Kürbiskerne unterkneten.

Teig ca. eine Stunde gehen lassen, dann noch mal kneten und in eine eingefettete 30ér Brotbackform geben. (Ich streue die eingefettete Form mit Sesam oder Haferflocken aus.)
Noch mal 30 Minuten gehen lassen (bis es deutlich aufgegangen ist)

Backofen auf 200 Grad vorheizen, dann Brot in den Backofen geben und 10 Minuten backen lassen, dann runterschalten auf 170 Grad ca. 45 Minuten backen.

Durchgebacken ist es wenn es sich “HOHL” anhört wenn man auf die Unterseite klopft!

Quelle : https://www.chefkoch.de

Foto : chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar